Fragen zu deinem Ticket?

WIRKLICH LEBEN – Erfurt

Ein Abend mit Jens Lehrich

➤ Einlass: 18:30 Uhr

11. Juni 2024 19:30 - 22:00 Erfurt

HINWEIS: Der genaue Veranstaltungsort wird den Ticketkäufern ca. 2-3 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail mitgeteilt.
Bitte stelle die Zustellung an dein Postfach sicher (z.B. Spam-Ordner, Postfach voll?). Zögere nicht, uns bei Unklarheiten zu kontaktieren.

Seit 2020 rutschen wir von Krise zu Krise. Viele Menschen verstehen die Welt nicht mehr. Was ist hier bloß los?

Der Versuch im Außen zu kämpfen, um die alte „Komfortzone“ wieder zu erlangen, kostet unfassbar viel Energie, führt aber meistens nicht zum erwünschten Ergebnis. Wie gelingt es dir also trotz der widrigen Umstände, „wirklich“ und womöglich sogar besser als zuvor zu leben? Ist die Komfortzone, also das, woran du dich über viele Jahrzehnte gewöhnt hast, vielleicht nie die Lösung gewesen, sondern überhaupt erst das Problem? Weil die Komfortzone nur eine Illusion innerhalb der Matrix ist und der Sinn des Lebens ganz woanders liegt?

Wirklich Leben!  – Ein Abend mit Jens Lehrich

Jens Lehrich möchte Zuversicht geben und Menschen motivieren, endlich die aus unzähligen Mustern der Vergangenheit erschaffene eigene Lebensrealität anzuerkennen und gleichzeitig zu hinterfragen, was wirklich gelebt werden will.     

Dafür nimmt er sein Publikum mit auf seine ganz persönliche Reise und erzählt von seinem „ersten Leben“ in dem er sich vom ausgebildeten Journalisten & Hörfunkredakteur zum Comedian entwickelte. Als Hans-Werner Baumann stand er von 2004 bis 2020 bei über 1500 Live-Shows mit Baumann & Clausen auf deutschen Theaterbühnen.

Mehrere Schicksalsschläge in den Jahren 2010-2012 veränderten in den vergangenen fast 15 Jahren alles, 2016 folgte dann der Wechsel zurück zum Journalismus und 2020 vor die TV-Kamera. Als Moderator von Fair Talk TV diskutiert Jens Lehrich einmal pro Woche mit seinen Gästen über Themen, die unsere Gesellschaft bewegen. Parallel dazu arbeitet er erfolgreich als Präsenzcoach und Keynote Speaker.

Alles Zufall? – wohl kaum. Für Lehrich ist das Ursache/ Wirkungsprinzip der Schlüssel, um die eigene Vergangenheit besser zu verstehen und mit ihm eine bessere Gegenwart zu erschaffen.

Wirklich Leben! Ist ein Abend zum Nachdenken, zum Lachen und vor allem voller Motivation, in schwierigen Zeiten die eigene ZuFRIEDENheit zu entdecken und mir ihr zum kollektiven FRIEDEN beizutragen.

Ticket-Typ Preis Warenkorb
WIRKLICH LEBEN - Erfurt 25,00  inkl. MwSt.

In den Warenkorb

Dieser Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalterinformationen (klicken zum Aufklappen)

Veranstalter: Projekt.Agentur SCHNEIDER, Dornröschenweg 20a 22457 Hamburg, info@projektagentur-schneider.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen der „Projekt.Agentur SCHNEIDER“

I. Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Veranstaltungen, die von der Projekt.Agentur SCHNEIDER (im Folgenden „Veranstalter“) veranstaltet werden. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Erwerber sowie Inhaber von Eintrittskarten und der Projekt.Agentur SCHNEIDER. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kartenerwerbers sowie -inhabers haben keine Gültigkeit.

II. Erwerb von Eintrittskarten
Der Erwerb von Eintrittskarten für Veranstaltungen der Projekt.Agentur SCHNEIDER ist ausschließlich über folgende Wege möglich:

a) Online-Vorverkauf
Der Online-Vorverkauf von Eintrittskarten ist ausschließlich über die Website der Ticketing-Plattform Krasser Guru https://krasser.guru möglich. Der Kaufbetrag für die bestellten Eintrittskarten inkl. hierin enthaltener Gebühren ist sofort zur Zahlung fällig. Nach erfolgter Zahlung erhält der Erwerber ein E-Mail-Ticket, das direkt ausgedruckt werden kann und zum Eintritt berechtigt. Der Kaufvertrag zwischen Veranstalter und Kartenerwerber kommt erst nach erfolgter Zahlung zustande.

b) Vor-Ort-Vorverkauf
Ein stationärer Vor-Ort-Vorverkauf wird nicht angeboten.

c) Abendkasse
Nach Schließen des Vorverkaufs ist der Erwerb von Eintrittskarten ausschließlich an der Abendkasse möglich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse ist grundsätzlich in bar zu zahlen.

III. Widerrufs- und Rückgaberechte
Die Projekt.Agentur behält sich vor, die Veranstaltung zeitlich und räumlich zu verändern, abzusagen, zu verschieben oder zu verlagern.

a) Ein Rücktritt des Bestellers ist ausgeschlossen. Bezahlte, aber nicht verwendete Karten verfallen. Sie können daher weder zurück gegeben, noch weitergegeben werden.

b) Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgt der Rücktritt durch Gutschrift des bereits bezahlten Rechnungsbetrages an den Käufer (Gesamtpreis abzüglich Kosten von Krasser Guru-Ticketing und abzüglich Kosten des vom Kunden verwendeten Zahlungsdienstleister ergibt den Erstattungsbetrag).

IV. Weiterverkauf von Eintrittskarten
Der private Weiterverkauf von Eintrittskarten ist gestattet, ein gewerbsmäßiger Weiterverkauf ist grundsätzlich untersagt.

V. Datenschutz
Die Projekt.Agentur SCHNEIDER wird die vom Kartenerwerber überlassenen Daten vertraulich behandeln. Wir erheben, verarbeiten und verwenden die im Rahmen des Ticketerwerbs erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Leistungen. Die Projekt.Agentur SCHNEIDER ist berechtigt, die überlassenen Daten zur Durchführung der Bestellung an beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung des Auftrags erforderlich ist.

VI. Foto und Videoaufnahmen
Der Besucher räumt der Projekt.Agentur SCHNEIDER das Recht ein Ton-, Film- und Fotoaufnahmen (nachfolgend „Aufnahmen“ genannt) von seiner Person im Rahmen der gesamten Veranstaltung zu machen. Diese Aufnahmen dürfen von der Projekt.Agentur SCHNEIDER zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt bearbeitet und veröffentlicht werden.

VII. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte erkennen Sie die vorliegenden AGB als für sich verbindlich an. Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Stand: 20. August 2023

Fragen zu deinem Ticket?