Fragen zu deinem Ticket?

Truman-Show-Tour 2024

Koblenz: Im Dialog

➤ Einlass: 14:00 Uhr

25. August 2024 15:00 - 18:00 Deinhard Kellermuseum, Deinhardplatz 3, 56068 Koblenz

Mit Tom-Oliver Regenauer

Erinnern Sie sich noch an den Film The Truman Show? Christof spricht am Ende zur Hauptfigur Truman – die von Jim Carrey gespielt wird – und beschwört ihn, in Seahaven zu bleiben, da es in der wirklichen Welt nichts mehr an Wahrheit zu finden gebe als in seiner künstlich erschaffenen Heimat, dafür aber Sicherheit. Doch Truman wählt den Ausgang. Tom-Oliver Regenauer fühlte sich offenbar genau an diesen Spielfilm aus dem Jahr 1998 erinnert, als er den ähnlich klingenden Titel für sein Buch wählte. Und es gibt gute Gründe dafür: Die neue Ordnung funktioniert nicht. Ein wachsender Anteil der Bevölkerung erkennt die leitmedial vermittelte Display-Realität der Postmoderne als das, was sie ist – eine widersinnige Simulation. Eben eine »Truman Show«.

Dabei bedarf es nur etwas Wissen um die Vergangenheit, um vor Attacken der Zukunft gefeit zu sein. Höchste Zeit sich zu entscheiden, ob man nur in einer Lüge, oder die Lüge leben will.

Im Rahmen eines adaptiven, lebhaften Vortrags, bei dem Zwischenfragen und Publikumsinteraktion erwünscht sind, führt Regenauer durch die Inhalte seiner Bücher „Homo Demens“ und „Truman Show“. Dabei zeigt er die Strategien, Hintergründe und Akteure der postulierten „Zeitenwende“ – einer sozioökonomischen, technologischen, kulturellen und intellektuellen Zwangs-Transformation, an deren bitteren Ende ein technokratisch-transhumanistischer Totalitarismus droht. Und wenn Transhumanismus das erklärte Ziel der „vierten industriellen Revolution“ ist, was wird dann aus den Menschen?

Von Herzen gern hereinspaziert in den (Deinhard-)Keller der Erkenntnis, des Tiefssinns und der Freude, und vielleicht einem Glas Wein, denn in Vino Veritas. Und falls wir uns nicht mehr sehen sollten: „Guten Tag, guten Abend und gute Nacht!“ (Zitat aus The Truman Show“)

Tom-Oliver Regenauer, Jahrgang 1978, kennen Interessierte aus Milena Preradovic‘ Podcast, Jens Lehrichs „Fair-Talk“ und aus unzähligen Talks mit den Manova-Machern. Und dann war Tom-Oliver auch noch nach betriebswirtschaftlicher Ausbildung in verschiedenen Branchen und Rollen tätig, unter anderem als Betriebsleiter, Unternehmens- und Management-Berater sowie internationaler Projektmanager mit Einsätzen in über 20 Ländern. Seit Mitte der 90er-Jahre ist er zudem als Musikproduzent und Texter aktiv und betreibt ein unabhängiges Plattenlabel. Der in Deutschland geborene Autor lebt seit 2009 in der Schweiz. Zuletzt erschien von ihm Homo Demens Texte zu Zeitenwende, Technokratie und Korporatismus und das Buch Truman-Show.

Weitere Informationen unter https://www.regenauer.press/

Ticket-Typ Preis Warenkorb
Truman-Show-Tour 2024 20,00  inkl. MwSt.

In den Warenkorb

✔ Freie Platzwahl

Dieser Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalterinformationen (klicken zum Aufklappen)

Veranstalter: Sabiene Jahn, Schloss Marienburg, Marienburg 1, 56599 Leutesdorf, kontakt@koblenzimdialog.de

Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen der Veranstaltungsreihe „Koblenz: Im Dialog“. Veranstalterin ist die Freie Journalistin und Künstlerin Sabiene Jahn.

I. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für öffentliche Veranstaltungen, die von „Koblenz: Im Dialog“ stattfinden, zum Beispiel Konzerte, Lesungen, Theater, Kabarett, Vorträge, Talkshows, Filmvorführungen etc. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Erwerber sowie Inhaber von Eintrittskarten und dem Veranstalter. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kartenerwerbers sowie -inhabers haben keine Gültigkeit.

II. Erwerb von Eintrittskarten

Der Erwerb von Eintrittskarten für Veranstaltungen von „Koblenz: Im Dialog“ sind ausschließlich über folgende Wege möglich:

a) Online-Vorverkauf

Der Online-Vorverkauf von Eintrittskarten ist über die Website der Ticketing Plattform Krasser Guru https://krasser.guru möglich. Der Kaufbetrag für die bestellten Eintrittskarten inklusive hierin enthaltener Gebühren ist sofort zur Zahlung fällig. Nach erfolgter Zahlung erhält der Erwerber ein E-Mail-Ticket, das direkt ausgedruckt werden kann und zum Eintritt berechtigt. Der Kaufvertrag zwischen Veranstalter und Kartenerwerber kommt erst nach erfolgter Zahlung zustande.

b) Vor-Ort-Vorverkauf nach Absprache mit dem Veranstalter von „Koblenz: Im Dialog“ ist möglich.

c) Abendkasse
Nach Schließen des Vorverkaufs ist der Erwerb von Eintrittskarten ausschließlich an der Abendkasse möglich. Der Eintrittspreis an der Abendkasse ist grundsätzlich in bar zu zahlen.

III. Widerrufs- und Rückgaberechte

„Koblenz: Im Dialog“ behält sich vor, die Veranstaltung zeitlich und räumlich zu verändern, abzusagen, zu verschieben oder zu verlagern. In der Regel wird die Veranstaltung nachgeholt und die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

a) Ein Rücktritt des Bestellers ist ausgeschlossen. Bezahlte, aber nicht verwendete/ genutzte Karten verfallen. Sie können daher weder zurück gegeben, noch weitergegeben werden.

b) Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter erfolgt der Rücktritt durch Gutschrift des bereits bezahlten Rechnungsbetrages an den Käufer. Der Gesamtpreis abzüglich Kosten von „Krasser Guru-Ticketing“ sowie abzüglich Kosten des vom Kunden verwendeten Zahlungsdienstleisters ergibt den Erstattungsbetrag.

IV. Weiterverkauf von Eintrittskarten

Der private Weiterverkauf von Eintrittskarten ist gestattet, ein gewerbsmäßiger Weiterverkauf ist grundsätzlich untersagt.

V. Datenschutz

Die Veranstalter wird die vom Kartenerwerber überlassenen Daten vertraulich behandeln. Wir erheben, verarbeiten und verwenden die im Rahmen des Ticketerwerbs erhobenen Daten in den geltenden rechtlichen Grenzen zum Zweck der Durchführung unserer Leistungen. Der Veranstalter ist berechtigt, die überlassenen Daten zur Durchführung der Bestellung an beauftragte Dritte zu übermitteln, soweit dies zur Erfüllung des Auftrags erforderlich ist.

VI. Foto und Videoaufnahmen

Der Besucher räumt „Koblenz: Im Dialog“ das Recht ein Ton-, Film- und Fotoaufnahmen (nachfolgend „Aufnahmen“ genannt) von seiner Person im Rahmen der gesamten Veranstaltung zu machen. Diese Aufnahmen dürfen vom Veranstalter zeitlich, räumlich und inhaltlich unbegrenzt bearbeitet und veröffentlicht werden.

VII. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Neuwied (Rhein). Mit dem Kauf einer Eintrittskarte erkennen Sie die vorliegenden AGB als für sich verbindlich an. Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

Stand: Januar 2024

Fragen zu deinem Ticket?