Fragen zu deinem Ticket?

Buchlesung mit Patrik Baab

"Auf beiden Seiten der Front" (2023) und "Propagandapresse" (2024)

➤ Einlass: 11:45 Uhr

1. September 2024 12:00 - 18:00 Unterhorstweg 26, 39122 Magdeburg

➤ 12:00 – 14:00 Buchlesung und Diskussion mit Patrik Baab, ‚Auf beiden Seiten der Front‘.
➤ 14:00 – 15:00 Bühne, Die Reformer, Konzert
➤ 15:00 – 17:30 Impulsvortrag zum neuen Buch ‚Propaganda-Presse‘ von P. Baab, geplante Veröffentlichung ist der Juli 2024. Direkt im Anschluß Podiumsdiskussion mit ausgewählten Talkgästen und Zuschauerfragen.

­­­Patrik Baab hat in der Ukraine auf beiden Seiten der Front recherchiert, im Westen vor, im Osten nach dem russischen Einmarsch. Bereits während der Recherchen wurde er in seiner deutschen Heimat heftig attackiert, obwohl er nur die journalistische Pflicht erfüll­te, nämlich beide Seiten anzuhören.

Sein im letzten Herbst erschiene­nes Buch „Auf beiden Seiten der Front“ wurde zum Bestseller. Es hat vielen Menschen geholfen, sich ein realisti­sches Bild des Krieges zu machen und ihre Friedenskräfte zu wecken.

Nach einer Stunde Pause wird Patrik Baab über sein aktuellstes Buch referieren, „Propagandapresse, wie uns Medien und Lohnschreiber in Kriege treiben“. Direkt im Anschluß gibt es zu diesem Thema eine Podiumsdiskussion mit geladenen Gästen und einer abschließenden Zuschauer-Frage-Runde.

In der Pause zwischen 14:00 und 15:00 Uhr gibt es Livemusik auf der Bühne.

Die Reformer (Dudelsack, Flöte, Violine, Trompete, Akkordeon, Kontrabass, Gesang)

Eine Gruppe aus Laien- und Profimusikern, die drei Dinge verbindet: Die Begeisterung für Volksmusik aus aller Welt, Neugierde und Experimentierfreudigkeit. Neben Musik aus Schweden, Deutschland, Russland, Israel, Tschechien und anderen Ländern wird es dieses Mal verstärkt griechische Stücke geben.

Die Lesungen sind Teil des 5. Magdeburger Friedensfestivals, wer dort bereits gebucht hat, benötigt keine separate Eintrittskarte.

Klicke hier

Ticket-Typ Preis Warenkorb
Buchlesung mit Patrik Baab 10,00  inkl. MwSt.

In den Warenkorb

✔ Freie Platzwahl

Dieser Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalterinformationen (klicken zum Aufklappen)

Veranstalter: Politische Teilhabe e.V., Geschwister-Scholl-Straße 16, 39116 Magdeburg; Kontakt: NDS-Magdeburg@gmx.de

Fragen zu deinem Ticket?