Fragen zu deinem Ticket?

5. Magdeburger Friedensfestival

Ein Ort der politischen Teilhabe

➤ Einlass: 16:00 Uhr

30. August 2024 - 1. September 2024 17:00 Unterhorstweg 26, 39122 Magdeburg

Lasst uns „friedenstüchtig“ werden!

Das Magdeburger Friedensfestival dient dem Austausch und der Vernetzung aller, die sich gegen Kriege und für ein friedliches Miteinander einsetzen wollen.
Als Teil der Menschheitsfamilie verstehen wir das gezielte Töten als Widerspruch in sich. Im derzeitigen Politik- und Wirtschafts-system, in dem elitäre Minderheiten immer mehr Profit zu Lasten der Mehrheiten anhäufen, steht ein friedliches Miteinander nicht mehr im Vordergrund. Um gesellschaftliche Veränderungen zu erwirken, muss sich das Bewusstsein der Mehrheit, hin zu einer friedlichen Welt, verändern. Deshalb kommen wir zusammen.
Moderierte Talk-Runden im Medienzelt, (Debattenraum): Vier oder fünf Menschen mit unterschiedlichen Positionen diskutieren vor Publikum im moderierten Raum zu aktuellen politischen Themen.

Vorprogramm Donnerstag:

18:00 Filmvorführung Nürnberg | Russischer Spielfilm | 2023
Nicht direkter Bestandteil des Friedensfestivals, kostenlose Eintrittskarte hier:
https://friedensfestival-magdeburg.debattenraum.eu/index.php/tickets-2024/2024/filmvorfuehrung-nuernberg

20:30 Podiumsdiskussion zum Film Nürnberg, Verletzung der
Grundrechte, Nürnberger Prozesse, Parallelen zu heute?
Gäste: Prof. Dr. Martin Schwab, Perin Dinekli (Naturheilkundlerin, Medizinerin)

Künstler Festival-Bühne an den Tagen:

  • Perin Dinekli
  • Corinna Gehre
  • Katja von Bauske
  • Guy Dawson
  • Die Reformer
  • StreetOps Music
  • Martin Schwab
  • Angela Mahr
  • Schakal
  • Rainer Doering

Programm Freitag:

  • 17:00 Demokratie, was ist das? Talkrunde, Timo Rieg, Jürgen-Michael Hackbarth, Thomas Loch, Darwin Dante
  • Auf die Selbstheilung der Natur vertrauen. Impulsvortrag, Gespräche, Perin Dinekli, Naturheilkundlerin, Medizinerin.

Programm Samstag ab 10:00 Uhr:

  • Der Krieg in der Ukraine | Sofort stoppen? Talkrunde, Malte Fröhlich, Angela Mahr, Reiner Braun
  • Gaza, Gaza, Kurzinterview Uwe Albert, danach Talkrunde
  • Die Friedensbewegung, wo ist sie geblieben? Talkrunde, Reiner Braun, Angela Mahr, Guy Dawson, Torsten Schleip
  • Veränderte Machtverhältnisse in Parlamenten, wofür stehen die neuen Player? Sven Lingreen (Vorstand Basis), John Lucas Dittrich (BSW Sachsen-Anhalt) Beteiligung ist noch offen
  • Was unterscheidet Populismus von radikaler Demokratie? Impulsvortrag mit Diskussion, Jürgen-Michael Hackbarth
  • Angela Kräuterfee, Wanderung um den See, immer 15:00
  • Mit der Friedensinitiative ‚Jalta 2025‘ zurück zum Völkerrecht, es gilt Faschismus und Militarismus zu verhindern, Moderation Lothar Häupl.
  • Methoden der Verengung des Debattenraumes, Auswirkungen auf die Gesellschaft? Angela Mahr
  • „Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muss durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.“ F. Engels, Offenes Jahrestreffen des Verbandes der Freidenker, Moderation: Thomas Loch
  • Digitale Selbstverteidigung, wer beherrscht mein Smartphone? Impulsvortrag/Diskussion Carsten Burkhardt
  • Die drei Konzepte des Konsensierens, Hartmut Bütepage
  • Weitere Gäste in Talkrunden: Susan Bonath, Georg Theis. Michael Velten

Genaue Anfangszeiten erfährst du an unserm Info-Zelt am Festival-Eingang und unter: www.MdFF.eu

Programm Sonntag:

  • 10:00 – 12:00 Was nimmst du mit von diesem Treffen, Resümee, Teilnehmer kommen zu Wort.
  • 12:00 – 14:00 Buchlesung und Diskussion mit Patrik Baab, ‚Auf beiden Seiten der Front‘.
  • 14:00 – 15:00 Bühne, Die Reformer, Konzert
  • 15:00 – 17:00 Impulsvortrag zum neuen Buch ‚Propaganda-Presse‘ von P. Baab, veröffentl. 07/2024 mit anschließender Podiumsdiskussion und Zuschauerfragen.
Ticket-Typ Preis Warenkorb
5. Magdeburger Friedensfestival 15,00 50,00  inkl. MwSt.

Ausführung wählen

✔ Freie Platzwahl

Dieser Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Veranstalterinformationen (klicken zum Aufklappen)

Veranstalter: Politische Teilhabe e.V., Geschwister-Scholl-Straße 16, 39116 Magdeburg; Kontakt: NDS-Magdeburg@gmx.de

Fragen zu deinem Ticket?